Termin absagen

Termin absagen – so funktionierts

Das Leben ist nicht immer planbar! Dafür habe ich und mein Team vollstes Verständnis.
Wie Sie vereinbarte Termine absagen, erfahren Sie hier im Folgenden:

Generell zu Terminabsagen ist aus meiner Sicht folgendes zu sagen:
In diesem Punkt bedanke ich mich für ein unkompliziertes und menschliches Miteinander.
Ich versuche die Behandlungskosten für meine Patienten so gering wie möglich zu halten.
Haben Sie einen Termin vereinbart und können diesen nicht wahrnehmen?
Dann Übernehmen Sie bitte die Verantwortung.
Sagen Sie den Termin im Interesse anderer Patienten umgehend, jedoch spätestens 48 Std. vor Termin ab

Am besten VOR 8:00 Uhr morgens
das ist wichtig, weil mein Team nur dann in der Lage ist, den Termin neu zu vergeben. Ich beginne in der Regel um 8:30 Uhr mit Behandlungen. Tagsüber wird der Anrufbeantworter nur sporadisch abgehört. Eine Neuvergabe des Termines  ist leichter möglich, wenn vor 8:00 Uhr abgesagt wird.

Ich führe ausschließlich eine Bestellpraxis. Der Termin ist für Sie in vollem Umfang reserviert.
Kann ich den Termin nicht neu vergeben, entstehen Kosten!
Sicher freuen auch Sie sich, wenn Sie so schnell wie möglich einen Termin zur Behandlung in meiner Praxis bekommen.

Geben Sie mit Ihrer rechtzeitigen Terminabsage einem anderen Patienten die Chance, schnell behandelt zu werden.
(Wegen des hohen Patientenaufkommens, führe ich Wartelisten und habe viele verwaltungstechnische Angelegenheiten automatisiert. )

Meine Praxis ist mittlerweile sehr gut durchorganisiert und verwaltungstechnische Angelegenheiten, wie Terminierung, Terminabsagen, Terminvereinbarungen sind mittlerweile automatisiert, damit ich mich uneingeschränkt meinen Patienten widmen kann.

Diese Möglichkeiten zur Absage haben Sie:

  • Terminabsage bis 48 Std. vorher:
    können Sie Ihre Terminabsage selbst vornehmen, indem Sie in der E-Mail, die Sie für die Terminbestätigung erhalten haben, nach dem Link für Terminabsage suchen, der befindet sich am Ende dieser E-Mail. Auf diesen Link klicken und absagen. Geht ganz einfach.
    Für Terminabsagen die später als 48 Std. vor Termin erfolgen können Sie Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen.
  • für Terminabsagen später als 48 Std. vorher gilt:
    Dann hat die Terminabsage telefonisch zu erfolgen mit Nachricht auf dem Anrufbeantworter in meiner Praxis.
    Mein Team ist bemüht den Termin erneut zu vergeben.   Sie werden darüber per E-Mail bis spätestens 18:00 Uhr des Vortages informiert, ob es gelungen ist, den Termin neu zu vergeben. Sollte es nicht gelingen den für Sie reservierten Termin an einen anderen Patienten zu vergeben, der auf meiner Warteliste steht, wird Ihnen der für Sie reservierte Termin in vollem Umfang in Rechnung gestellt.

Terminabsagen die später als 48 Std. vor Termin erfolgen haben prinzipiell telefonisch zu erfolgen.
Nur dann ist gewährleistet, dass Ihre Terminabsage organisatorisch berücksichtigt werden kann und wir den Termin ggf. neu vergeben können und ihnen bei Neuvergabe keine weiteren Kosten enstehen.

Damit Ihre Absage auch organisatorisch verarbeitet werden kann gilt OHNE AUSNAHME:

  • Keine Absage per SMS
    wir versenden eine Terminerinnerung per SMS als Service für unserer Patienten.
    Diese SMS wird aus unserem System verschickt, es gibt KEIN physisches Handy dazu. Wenn Sie also auf diese Terminerinnerung per SMS antworten, um Ihren Termin abzusagen, dann erreicht uns diese SMS nicht! Wir erhalten keine Kenntnis davon, dass Sie Ihren Termin abgesagt haben, was zur Folge hat, dass Sie den Termin in Rechnung gestellt bekommen. Also bitte, einfach anrufen, Termin absagen!
  • Keine Absage per E-Mail
    Außer der Link zur Terminabsage in Ihrer Terminbestätigungsemail ist noch aktiv. Das ist bis 48 Std. vor Termin der Fall. Nur dann können Sie selbst den Termin absagen, ohne dass Ihnen weitere Kosten entstehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht rechtzeitig und nicht korrekt abgesagte Termine in vollem Umfang in Rechnung gestellt werden, wenn der für Sie reservierte Termin nicht erneut vergeben werden kann. Sie werden von meinem Team in der Regel bis spätestens 19:00 Uhr des Vortages darüber informiert, ob der Termin vergeben werden konnte (Ihnen somit keine Kosten entstehen) oder ob der Termin in Rechnung gestellt wird, weil wir so kurzfristig keinen Ersatz finden konnten.

OSTEOPATHIE DARMSTADT – KONTAKTINFORMATION

  • 06151 15 90 911

  • Osannstraße 37, Darmstadt
    Deutschland

OSTEOPATHIE DARMSTADT – ÖFFNUNGSZEITEN

Montagnach Vereinbarung
Dienstag10:00 – 19:30
Mittwoch9:00 – 19:00
Donnerstag10:00 – 21:00
Freitag9:00 – 15:00

OSTEOPATHIE DARMSTADT – FACHGEBIETE