PRINZIPIEN der OSTEOPATHIE

ein Kurzüberblick zum Thema Prinzipien der Osteopathie

In der Osteopathie gibt es 3 zu unterscheidende Systeme

In der Osteopathie umfasst das CRANIOSACRALE SYSTEM folgende Körperbereiche:

Schädel, Wirbelsäule, Becken, Zentrales Nervensystem und deren umgebende Membranen

In der Osteopathie werden Knochen, Gelenke, Muskeln und Bindegewebe als Parietales System bezeichnet.

In der Osteopathie umfasst das VISZERALE SYSTEM folgende Körperbereiche:
Organe, Blutgefäße und Lymphbahnen

Alle 3 Systeme sind auf den verschiedensten Ebenen miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig.

Bei der osteopathischen Untersuchung & Behandlung werden alle 3 Systeme berücksichtigt und Impulse gesetzt, die zur Harmonisierung des Gesamtsystems führen.

Sollte hier der Seitentext zu Ende sein … Es gibt noch mehr Information für Sie! 
– bitte laden Sie die Seite neu!
Dafür oben in der Browerzeile auf das Symbol für *neu laden* klicken. – Danke!

Erfahrungen & Bewertungen zu Michaela Wunsch & Kolleginnen