Osteopathie für Sportler 2018-04-19T15:17:56+00:00

    Project Description

    Osteopathie für Sportler

    OSTEOPATHIE FÜR SPORTLER

    Egal ob im Profisport oder als Freizeitsportler, osteopathische Behandlungen sollte für jeden körperbewußten Athleten ein regelmäßiger Begleiter auf seiner sportlichen Laufbahn sein. Ganz besonders dann, wenn Vorbereitungen auf Wettkämpfe stattfinden. Durch das gesteigerte Trainingsverhalten werden genau in diesen Vorbereitungszeiten Intensität und Belastung auf den Körper erhöht. Osteopathie für Sportler kann in den Ruhephasen die Regeneration unterstützen und gleichzeitig ermöglicht die osteopathische Behandlung ein wirksames Entgegenwirken bei drohenden Überlastungen.

    Osteopathen sehen den Körper als ganzheitliche Einheit, in welchem Muskeln, Sehnen, Gewebe und Skelett funktionell harmonisch zusammenarbeiten. Osteopathie für Sportler sorgt unter anderem für Harmonisierung von Muskel- und Faszienfunktion, um Bewegungsabläufe für den Sportler optimal zu gestalten und das Risiko von Verletzungen zu reduzieren.

    Sollte es dennoch zu Blessuren oder gar schwereren Verletzungen kommen, greifen Osteopathen nach der Erstversorgung mit entlastenden Techniken ein.

    Die Osteopathie lenkt den Blick auf Knochen, Organe und Gewebestrukturen sowie ihr Zusammenspiel. Ein Fuß besteht aus insgesamt 26 einzelnen Knochen, die miteinander verbunden sind. Störungen und Verletzungen in einem Teilbereich wirken sich aus osteopathischer Sicht auch auf die anderen Bereiche aus. In der Wirbelsäule vereinen sich mehr als 100 Gelenke. Sie sind über Bänder, Sehnen, Muskeln und Nerven miteinander verbunden und werden über Blutgefäße versorgt. So gibt es aus osteopathischer Sicht auch einen Austausch mit inneren Organen. Die Betrachtungsweisen der Osteopathie bietet ganzheitliche Ansätze, nicht mehr nur das muskolo-skelettale System in den Fokus zu rücken, sondern auch Funktionsstörungen der Organe zu erkennen und durch mobilisierende Maßnahmen zu harmonisieren und normalisieren.

    5 GRÜNDE für OSTEOPATHIE für SPORTLER

    • Prävention/Vorsorge für mehr Geschmeidigkeit und bessere sportliche Leistungen

    • Leistungsverbesserung – Osteopathie unterstützt das optimale Zusammenwirken von Muskel und Faszien und steigert dadurch die sportliche Leistung

    • Ausfallzeiten werden verkürzt, wenn Verletzungen osteopathisch betreut werden, weil in der Osteopathie für Sportler der gesamte Organismus (Skelett, Muskel, Organe) als Einheit gesehen und auf Ihre Funktionalität hin behandelt werden

    • Verletzungen in Ihrer Gesamtheit besser verstehen und durch osteopathische Maßnahmen schneller regenerieren

    • Nachbehandlung nach Verletzungen verbessert Comeback

    ZIEL DER OSTEOPATHIE FÜR SPORTLER

    Bewegungsabläufe in Muskel- und Faszienfunktion zu optimieren, um so die Verletzungsgefahr zu verringern. Bei Verletzungen den Fokus auf das Gesamtsystem Körper zu lenken, um auch Funktionsstörungen der Organe zu erkennen und durch mobilisierende Maßnahmen zu normalisieren.

    OSTEOPATHIE FÜR SPORTLER – SINNVOLLE NACHBEHANDLUNG

    Nach einer Verletzung fällt es schwer, wieder zu alter Leistungsstärke zurückzufinden. Manche Sportler schaffen es nie mehr so ganz. Auch in diesem Bereich ergeben sich durch die Osteopathie wertvolle Ansätze. Denn egal ob es sich um schwere Verletzungen oder kleinere Blessuren handelt, auch nach ihrer Verheilung können sie sich auf den Organismus auswirken. Hier setzt der Osteopath mit seinem Ansatz an und stellt wichtige Fragen:

    • Wie wirkt sich die Verletzung auf Abläufe im gesamten Bewegungsapparat aus?
    • Hat das Trauma die Geschmeidigkeit im Faszien- und Bändersystem verändert?
    • Gibt es Schonhaltungen die bereits zu Funktionsstörungen führen?
    • Welche anderen Körperregionen werden durch das Trauma beeinflusst?

    Osteopathie für Sportler greift dort ein und fördert harmonische Abläufe im gesamten Bewegungsapparat. Gleichzeitig gibt der Osteopath wertvolle Hinweise zur Steuerung von Belastung und Training. Er weist darauf hin wo Übungen negativ auf noch existierende Störungen einwirken und zeigt Optionen auf, welche Bewegungen die weitere Normalisierung unterstützen. So können auch Freizeitsportler schneller durch Osteopathie an alte Leistungen anknüpfen.

    Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihnen!

    Ich freue mich darauf Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!
                                         
    Herzliche Grüße
                                         
                                         
    Michaela Wunsch

    Heilpraktikerin & Körpertherapeutin
    staatlich anerkannte Osteopathin

    michaela wunsch osteopathie

    Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.

    OSTEOPATHIE DARMSTADT – ÖFFNUNGSZEITEN

    Montagnach Vereinbarung
    Dienstag10:00 – 19:30
    Mittwoch9:00 – 19:00
    Donnerstag10:00 – 21:00
    Freitag9:00 – 15:00

    OSTEOPATHIE DARMSTADT – INFO

    25JAHRE ERFAHRUNG mit Patienten
    5EXPERTEN in der Praxis
    3BEHANDLUNGSRÄUME
    7SPEZIALISIERUNGEN
    5FACHFORTBILDUNGEN Jährlich

    OSTEOPATHIE DARMSTADT – KONTAKTINFORMATION

    • 06151 15 90 911

    • Osannstraße 37, Darmstadt
      Deutschland

    DAS SAGEN MEINE PATIENTEN…

    Dank Frau Wusch – kann ich wieder Laufen
    Nach meinem Sportunfall mit Bänderriss, war ich nicht wirklich mehr zu läuferischen Höchstleistungen fähig. Dank Michaela und einigen osteopathischen Behandlungen haben sich Bänder und Faszien so gut regeneriert, dass ich jetzt sogar bessere Laufleistungen erbringe wie zuvor. Danke für Deine Geduld mit mir, Michaela!

    Silke

    Tennisarm – völlig ausgeheilt
    Auf Empfehlung bin ich bei Michaela Wunsch gelandet mit meinem Tennisarm. Die Schmerzen waren kaum mehr auszuhalten und an Spielen war nicht zu denken. Dank der kompetenten Behandlung von Frau Wunsch und den tollen Tipps für Übungen, die ich zu Hause machen kann bin ich wieder *im Spiel*. So schnell fegt mich keiner mehr vom Platz! Ich kann Frau Wunsch nur empfehlen

    Lars

    Meine Knieprobleme sind wie weggeblasen
    Dank Kompetenz, Einfühlungsvermögen und viel Erfahrung von Frau Wunsch kann ich mich jetzt wieder ohne Schmerz aufs Rad schwingen und mich sogar an Radtouren durch die Schweizer Alpen wagen. Perfekt! So muss es sein! – Vielleicht schwingen wir uns ja mal gemeinsam aufs Rad, liebe Frau Wunsch. Auf alle Fälle waren Ihre Trainingstipps ein echter Hammer und Zugewinn! Ich werde Sie, immer wo ich kann, weiterempfehlen. Danke

    Tom

    MITGLIED in folgenden BERUFSVERBÄNDEN

    Jetzt Termin vereinbaren

    Die Grundlage jeder Behandlung ist eine ausführliche Anamnese. Nur daraus kann effiziente und auf die Bedürfnisse des Patienten angepasste Behandlung entstehen. Kommen Sie zum Erstgespräch in meine Praxis.